nnz-online

nnz-Polizeibericht am Montag

Montag, 06. Dezember 2010, 14:25 Uhr
Erst Fahrerflucht und dann noch so intensiv ausgeatmet. Was dann passiert, das konnten wir für Sie in den Protokollen der Nordhäuser Polizeiinspektion "entdecken"...


Während einer Anzeigenaufnahme wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort am Ellricher Nicolaiplatz wurde der 51jährige Unfallverursacher, welcher vorher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, erneut festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkohol in seiner Atemluft festgestellt. Eine anschließenden Messung ergab einen Wert von 2,0 Promille Nur der Vollständigkeit halber: Es war 13 Uhr. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.


Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es gegen 20.30 Uhr in Nordhausen, in der Hauptstraße. Ein 28jähriger Fahrzeugführer eines Fiat befuhr die Hauptstraße aus Richtung Herreden kommend. Auf Grund winterglatter Straßenverhältnisse kam er nach links von der Fahrbahn ab und rutschte gegen einen Lichtmasten. Hierbei wurde der PKW beschädigt. Am Lichtmasten entstand kein Schaden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de