nnz-online

Prominenter Besuch im Freibad

Mittwoch, 29. Juli 2009, 07:17 Uhr
Besuch vom Wassergott (Foto: privat) Besuch vom Wassergott (Foto: privat)
Am kommenden Samstag wird das Freibad Hünstein in Nohra vom Wassergott Neptun und seinem hochgeschätzten Gefolge besucht. Ihm zu Ehren findet in diesem Jahr der erste Hünsteiner Arschbombenwettkampf statt.


Ab 14 Uhr beginnt ein großes Kinderfest für alle kleinen Prinzessinnen und Piraten. Puppentheater, Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken und Bastelstraße sind nur einige der vielen Attraktionen. Mit Kutschfahrten geht es über das großflächige Areal des Hünsteins mit seinem weiträumigen Bootsteich und schön angelegten Campingplatz.

Bei Kaffee und Kuchen, einer Bootsfahrt oder einer Abkühlung im flächengrößten Schwimmbad im Landkreis Nordhausen kann man das Warten auf Neptun verkürzen. Nach dem würdigen Empfang des Wassergottes findet wieder die allseits beliebte Taufzeromonie einiger Gäste statt.

Anschließend startet der Ballonwettflug und die Auslosung der Tombola, an der alle Kinder teilnehmen können. Krönender Abschluß ist der Tanzabend ab 20 Uhr mit der Diskothek Submax im großen Festzelt, Neptun selbst wird mit seinem Gefolge dort für gute Stimmung sorgen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de