nnz-online
Aus dem Stadtrat

Neue Taktzeiten, neues Ticket

Donnerstag, 16. September 2021, 11:16 Uhr
Die Taktzeit der Straßenbahn in soll in der Hauptzeit auf 15 Minuten verlängert werden. Das beschloss gestern der Nordhäuser Stadtrat und hofft mit der Maßnahme rund 600.000 Euro einsparen zu können. Außerdem wird ein neues Ticket eingeführt...

Nebenzeiten können davon abweichen. Der Oberbürgermeister soll dies darüber hinaus auch in einer gleichlautenden Beschlussfassung in den Gesellschafterversammlungen der Stadtwerke sowie der Verkehrsbetriebe herbeiführen.

Das haben die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. In Abstimmung mit der Aufgabenträgerin Stadt Nordhausen soll dies dann zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 erfolgen.

Durch diese Umstellung der Taktung werden rund 600.000 Euro pro Jahr eingespart, heißt in der Begründung des Beschlusses. Somit wird durch die Umsetzung der finanzielle Ausgleichsbetrag der Stadtwerke Nordhausen für die nächsten zwei Jahre deutlich reduziert. Nach der Einführung der veränderten Taktung soll nach einem Jahr eine Evaluierung erfolgen.

Außerdem hat der Stadtrat die Einführung eines Fahrscheins mit zeitlicher Begrenzung beschlossen. Dazu wurde der Oberbürgermeister ermächtigt, in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Nordhausen der Beschlussfassung über die Änderung der Tarife und Tarifbestimmungen im Stadtverkehr Nordhausen zuzustimmen.

Gemäß Beschluss könnte dann die Hinfahrt und Rückfahrt in der begrenzten und nachfrageschwächeren Zeit zwischen 9:00 Uhr und 13:00 Uhr in der Tarifzone 1 für einen Preis von 2,40 angeboten werden.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de