nnz-online
Aus dem Landtag

CDU will Corona-Tests an Schulen ebenfalls fortsetzen

Montag, 02. August 2021, 12:04 Uhr
In die Debatte um die Corona-Tests an Schulen mischt sich auch die CDU ein. Geht es nach den Christdemokraten, müssten Corona-Tests in den Schulen fortgesetzt werden. Die Regierung habe die Pandemie immer noch nicht verstanden, kritisiert die CDU...

„Die Corona-Testungen an den Schulen müssen nach den Ferien fortgesetzt werden.“ Das forderte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Christian Tischner. „Die Kosten dürfen hier kein Argument sein.“ Gerade die Begründung von Bildungsminister Helmut Holter (Linke), die Tests ab Beginn des kommenden Schuljahres angesichts von bereits angelaufenen Kosten in Höhe von rund 42 Millionen Euro einzustellen, zeige, dass er die Pandemie immer noch nicht verstanden habe.

Gerade der Vorschlag, anstelle der Tests nur noch Kinder mit Symptomen zur Corona-Abklärung zum Arzt zu schicken, sei schlichtweg unbrauchbar. „Schließlich ist der Anteil derjenigen, die symptomlos erkrankt und dennoch hoch ansteckend sein können, bei Kindern besonders hoch“, so Tischner. Schon während der dritten Welle sei verspätet mit Tests begonnen und Covid über die Einrichtungen verbreitet worden. „Auch aufgrund dieser massiven Fehler und des anhaltenden Zick-Zack-Kurses des Bildungsministeriums im Umgang mit Corona, fordern wir als CDU Fraktion eine Unterrichtsgarantie für das gesamte kommende Schuljahr“, sagte Tischner. Genau das werde nur mit einem tragfesten Hygiene-Konzept, Luftfilter-Anlagen für die Klassenräume und eben auch Tests möglich sein.

Tischner regte zudem an, zur Reduzierung der Kosten für den Landeshaushalt, Lolly-Tests nur noch für die unteren Jahrgänge zu verwenden: „Für die älteren Schüler können auch handelsübliche Selbsttest für den Rachenraum bestellt werden. “Insgesamt ließen sich die Kosten auch reduzieren, wenn das Land endlich die Tests zentral, en gros und mit Großkundenrabatten bestellen würde. „Die CDU-Fraktion vermisst bei der Beschaffung durch das Land das Engagement und den unbedingten Willen, die Schulen nach den Ferien offen zu halten“, so Tischner weiter.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de