nnz-online
Sponsored Post

Das ist nicht dasselbe

Sonnabend, 03. Oktober 2020, 00:37 Uhr
Warum Sportwetten nicht dasselbe ist wie Glücksspiel
Passionierte Fußballfans, die Jahrzehnte ihres Lebens damit verbracht haben, ins Stadion zu gehen und ihren Verein anzufeuern, werden wahrscheinlich behaupten, dass sie alles über das Spiel wissen, was es zu wissen gibt. In der heutigen Zeit, in der so viele Informationen sofort verfügbar sind, könnten sie einfach Recht haben...

Auf Sport wetten (Foto: top10-casinosites auf Pixabay )
Wenn also ein sachkundiger Anhänger einer Fußballliga wie der Bundesliga, mit all seinen Informationen über die aktuelle Form der Spieler, Verletzungen und das Trainingspersonal auf ein Ligaspiel wettet, sollte man das dann als Glücksspiel ansehen? Nach der weit gefassten Definition werden Sportwetten dadurch definiert, dass man Geld auf ein Ereignis mit ungewissem Ausgang setzt. Aber wenn wir das Wetten als eine informierte Entscheidung über ein bevorstehendes Spiel betrachten, dann wird offenbar, dass das weit entfernt vom Glücksspiel ist. Einen umfangreichen Überblick mit Informationen zu Sportwetten finden Sie bei Wettbonus.

Spaß beim Vorhersagen
Online-Casinos bieten Slot-, Roulette-, Blackjack- und andere Spielarten an allesamt Spielereignisse, in denen per Zufallsprinzip, ohne die Möglichkeit, das Ergebnis hervorsagen zu können, ein Gewinn oder ein Verlust ermittelt wird. Im Gegensatz zum Online-Casino, in denen wie allgemein bekannt in der Regel immer die „Bank gewinnt“, ist es beim normalen Fußballsport durchaus möglich, informiert mit hoher Wahrscheinlichkeit Voraussagen zu treffen. Es ist keine Zauberei, dass die meisten Fußballfans erahnen, dass der deutsche Meister Bayern München zum Saisonauftakt höchstwahrscheinlich Schalke O4 schlagen wird.

Selbst wenn das Resultat ein anderes sein sollte, wird das Ergebnis von Spielern bestimmt, die Sie alle kennen. Sie könnten einen schlechten Tag haben, einen Schiedsrichterfehler oder Pech haben, aber an den meisten Spieltagen werden sie ihrem Ruf entsprechend auftreten.

Bei so vielen Menschen, die aufgrund von Pandemieeinschränkungen zu Hause sind, ist das Zuschauen von Live-Sport eine Form, den Kontakt zur Realität zu wahren. Viele Sportbegeisterte würzen die Zuschauerparty mit einem Fantasiefußball (oder Basketball, UFC, andere ) oder durch das Platzieren einer Wette. In den USA ist es zu Rechtsstreitigkeiten gekommen, in denen Sportwetten die dort tatsächlich eine Form des Glücksspiels darstellen als eine qualifizierte (und steuerpflichtige) Tätigkeit angesehen wurde.

Wie finde ich die besten Quote
Die meisten Menschen, die auf Sportereignisse wetten, entscheiden sich nicht für die offensichtlichen Favoriten. Der Grund dafür ist, dass diese oftmals lausige Quoten aufweisen und man mit einer sicheren Wette kein Geld verdienen kann. Spieler versuchen oft, ein Gleichgewicht zu finden zwischen ihrem Wissen, besseren Quoten auf gleichmäßigere Spiele und der Suche nach dem besten Platz für Online-Wetten. Folgen Sie Ihrem Instinkt, aber gehen Sie keine Wette ein, nur weil Quoten Ihnen saftige Gewinne versprechen. Üben Sie sich etwas in der „Bescheidenheit“ und versuchen Sie stattdessen, den besten Anbieter mit den besten Quoten für bestimmte Spiele zu finden.

Was es zu beachten gilt, bevor Sie eine Wette platzieren
Die meisten Wettanbieter gewähren Ihnen einen Willkommensbonus. Informieren Sie sich über deren Wettbedingungen, bevor Sie sich anmelden. Es gibt auch einen neuen Trend, die sogenannten Pay N Play-Anbietern, bei denen Sie in Sekundenschnelle mit Wetten beginnen können, ohne dass Sie personenbezogene Angaben angeben müssen. Sie hinterlassen dort lediglich Ihre BankID, und Sie können mit dem Spielen beginnen. Die Wettseite wird Ihre Daten im Backend im Zusammenspiel mit der Bank und dem Bankdienstleister Trustly abgleichen.

Hierbei handelt es sich um einen gesponserten Beitrag
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de