nnz-online
Kreissportbund Nordhausen

Fitness TÜV in Nordhausen

Mittwoch, 05. August 2020, 09:05 Uhr
Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination: Der Kreissportbund Nordhausen plant an vier Terminen das „Deutsche Sportabzeichen“ abzunehmen...

Das Sportabzeichen kann am Mittwoch d. 26. August, Samstag, 26. September und Mittwoch, 21. Oktober ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz der Lessing-Schule in Nordhausen vollständig abgelegt werden.

Ein weiterer Termin steht für die Disziplin Schwimmen am Mittwoch, den 16.09.2020 von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Badehaus Nordhausen zur Verfügung. Dadurch kann auch in Zeiten der Corona-Pandemie, die wohl renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports, verliehen werden.

Um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben, muss man in den bereits genannten motorischen Basisfähigkeiten je eine von vier möglichen Übungen auswählen, erfolgreich bestehen und seine Schwimmfähigkeit nachweisen.

Die Schwimmfähigkeit kann durch Ablegen einer Schwimmdisziplin aus den Disziplingruppen Ausdauer oder Schnelligkeit im Zuge der Sportabzeichen-Prüfung oder durch Vorlage des „Deutschen Schwimmabzeichens“ nachgewiesen werden. Wie bei den Olympischen Spielen gibt es auch beim Deutschen Sportabzeichen die Stufen Bronze, Silber oder Gold. Um das Sportabzeichen zu bestehen, muss in jeder Disziplingruppe mindestens eine Leistung in Bronze erbracht werden.

Für Jugendliche, die sich für die Bundeswehr, die Polizei oder den Zoll interessieren, ist die Vorlage des „Deutsche Sportabzeichens“ in Silber Pflicht und somit Teil des Bewerbungsverfahrens.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de