nnz-online
Polizeibericht

Messerattacke in Sondershausen

Freitag, 22. Mai 2020, 14:52 Uhr
Am Himmelfahrtstag wurde ein 28-Jähriger durch einen bislang Unbekannten mit einem Messer verletzt. Er war am Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, mit Bekannten im Sondershäuser Park unterwegs, als es mit einer weiteren Personengruppe zu einer verbalen Auseinandersetzung kam...

Infolge dessen wurde der aus Ägypten stammende 28-Jährige durch einen Mann aus der Personengruppe mit einem Messer verletzt. Anschließend ergriffen sie die Flucht. Das Opfer kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen, sich zu melden.

Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet oder kann Angaben zu dem bislang unbekannten Angreifer machen? Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 entgegen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de