nnz-online
Polizeibericht

Zum Fasching als Dieb gegangen

Sonntag, 23. Februar 2020, 15:03 Uhr
Pech hatte ein junges Pärchen gestern Abend beim Karneval im Klubhaus. Einer der Gäste war als Taschendieb gekommen und klaute während einer Polonäse den beiden die Geldbörse...

Am Abend des 22.02. besuchte ein junges Pärchen die Faschingsveranstaltung im Jugendclubhaus Nordhausen. Hierbei wurde aus der Handtasche der Dame die Geldbörse des Herren (braunes Leder, Marke "Bruno Banani") mitsamt Inhalt (Bargeld und diverse Dokumente)entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro. Der unbekannte Täter nutzte hierbei ein kurzes Zeitfenster, in welchem sich die jungen Leute in die Polonäse einreihten und währenddessen die Handtasche unbeaufsichtigt an ihrem Platz beließen.

Hinweise zum Verbleib des Beutegutes und solche, welche zur Aufklärung des Diebstahls führen, nimmt die Nordhäuser Polizei gern entgegen. Gleichwohl wird präventiv darauf hingewiesen, beim Besuch von Veranstaltungen wirklich nur das Notwendigste mit sich zu führen und Wertgegenstände nicht außer Acht zu lassen.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de