nnz-online
Das Wetter am Wochenende

Unbeständige Wetterlage zum Wochenende

Freitag, 21. Februar 2020, 12:04 Uhr
Heute Mittag und am Nachmittag wolkig, teils stark bewölkt, größtenteils niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 7 bis 10, im Bergland je nach Höhenlage 0 bis 7 Grad. Mäßiger West- bis Südwestwind, vereinzelt Windböen, zum Abend abschwächend...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)
In der Nacht zum Sonnabend teils locker, teils stark bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen 5 und 2, in Hochlagen des Berglandes bis -2 Grad. Zunächst schwacher bis mäßiger Südwestwind, in der zweiten Nachthälfte gebietsweise stark böig auffrischend, in den Kammlagen stürmische Böen.

Am Sonnabend Bewölkungsverdichtung, vereinzelt leichter Regen. Höchstwerte 8 bis 10, im Bergland 3 bis 7 Grad. Frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, in Gipfellagen schwere Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag aus geschlossener Bewölkung zeitweise Regen. Tiefstwerte 8 bis 5, im Bergland bis 2 Grad. Weiterhin frischer Wind aus Südwest mit starken bis stürmischen Böen.

Am Sonntag bedeckt und regnerisch. Höchsttemperaturen zwischen 10 und 13, im Bergland 5 bis 10 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Westwind. In der Nacht zum Montag aus dichten Wolken gebietsweise weiterer Regen, im Nachtverlauf südwärts abziehend und nachfolgend Auflockerungen. Tiefsttemperaturen je nach Höhenlage zwischen 8 und 4 Grad. Mäßiger Westwind mit Windböen, vereinzelt stürmischen Böen.

Am Montag zunächst wolkig, später bedeckt, im Verlauf der zweiten Tageshälfte von Westen her etwas Regen. Maxima zwischen 8 und 11, im Bergland zwischen 2 und 8 Grad. Mäßiger westlicher Wind. In der Nacht zum Dienstag bei weitgehend geschlossener Wolkendecke anfangs nur geringer, später auch mäßiger Regen. Temperaturrückgang auf 7 bis 5, im Bergland bis 2 Grad. Mäßiger Südwestwind, Kammlagen Sturm.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de