nnz-online
Das Wetter heute morgen übermorgen

Aus Regen wird nachts Glätte und Nebel

Freitag, 14. Februar 2020, 12:02 Uhr
Vorhersage für Thüringen:
Heute Mittag stark bewölkt und etwas Regen, am Nachmittag nachlassend, kaum Auflockerungen. Höchstwerte 5 bis 8, im Bergland 1 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Sonnabend wolkig, teils aufgelockert bewölkt, meist niederschlagsfrei, stellenweise Nebel. Tiefstwerte 3 bis 1 Grad, im Bergland bis -1 Grad und örtlich Glätte durch überfrieren von vorhandener Nässe oder Nebelbildung. Schwacher südlicher Wind...

wetter (Foto: AGL)

Am Sonnabend wolkig mit Auflockerungen, meist niederschlagsfrei. Maxima zwischen 8 und 11, im Bergland zwischen 4 und 7 Grad. Mäßiger Südwestwind, in Leelagen des Thüringer Waldes Windböen. In der Nacht zum Sonntag erneut Bewölkungsverdichtung, nachfolgend von Westen her Regen. Temperaturrückgang auf 7 bis 4, im Bergland bis1 Grad. Mäßiger Südwestwind mit Windböen, in Leelagen stürmische Böen, in den Kammlagen teils schwere Sturmböen.

Am Sonntag bedeckt und aufkommender Regen. Höchstwerte 14 bis 16, im Bergland 9 bis 13 Grad. Starker bis stürmischer Südwestwind mit orkanartigen Böen in den Kammlagen. In der Nacht zum Montag bedeckt und regnerisch. Tiefstwerte 11 bis 7, im Bergland 6 bis 4 Grad. Weiterhin starker bis stürmischer Südwestwind mit orkanartigen Böen in den Kammlagen.

Am Montag nach Süden abziehender Regen, nachfolgend Auflockerungen und nur örtlich Schauer. Maxima 12 bis 15, im Bergland 8 bis 12 Grad. Mäßiger bis starker Südwestwind mit Sturmböen vor allem im Bergland. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und einzelne Regen- oder Graupelschauer, im Bergland Schneeschauer mit Glätte. Minima 6 bis 3, im oberen Bergland um -1 Grad. Stark böiger Südwestwind mit einzelnen Sturmböen im Bergland.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de