nnz-online
Städtepartnerschaft Ostrow Wielkopolski

Stadtratsvorsitzender besuchte Nordhausen

Dienstag, 10. September 2019, 15:43 Uhr

Vom 7. bis 9. September begrüßte die Stadt Nordhausen eine Delegation aus der polnischen Partnerstadt Ostrów-Wielkopolski, angeführt von Jaroslaw Lisiecki, Stadtratsvorsitzender Ostrów Wielkopolski.

Besuch aus Ostrow (Foto: Stadt Nordhausen)
Die polnische Delegation auf dem Scheunenhof mit Bürgermeisterin Jutta Krauth und Vertretern der Stadtverwaltung, Jaroslaw Lisiecki, Stadtratsvorsitzender Ostrów Wielkopolski rechts im Bild

In Begleitung des Oberbürgermeisters der Stadt Nordhausen, Kai Buchmann, nahmen die Vertreter der polnischen Stadt am Samstag an der Operngala im Theater Nordhausen teil und besuchten im Anschluss das Lichterfest auf dem Petersberg.

Am Sonntag besuchte die Delegation einige Denkmäler im Rahmen des Tags des offenen Denkmals, darunter die Dampflokomobile in Sundhausen, das historische Wasserwerk sowie die Traditionsbrennerei. Am Nachmittag begleitete die Gruppe das Theaterfest und nahm an der Führung durch das Theater Nordhausen teil. Der Besuch endete mit einem Abendempfang des Oberbürgermeisters.

Besuch aus Ostrow (Foto: Stadt Nordhausen)
Die polnische Delegation besichtigten auch das historische Wasserwerk v.l.n.r.: Dariusz Szubert, Sebastian Górski, Jaroslaw Lisiecki, Ewa Janiszewska, Radoslaw Torzynski
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de