nnz-online
Jazzclub Nordhausen - Sommerkonzerte

Soleil Niklasson Quintet gastiert open air

Freitag, 16. August 2019, 17:49 Uhr
Jazzclub Nordhausen und Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei veranstalten gemeinsam das dritte Konzert im Rahmen der Jazzclub Nordhausen Sommerkonzerte. Am 24. August in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei um 19 Uhr, steht dann das Soleil Niklasson Quintet auf der Bühne. Besucher dürfen sich auf einen musikalisch angenehmen Sommerabend freuen.

soleil Niklasson (Foto: Jazzbclub Nordhausen) soleil Niklasson (Foto: Jazzbclub Nordhausen)


Das Soleil Niklasson Quintet ist eine Band, welche ihreneigenen Sound impulsiv und zugleich sensibel zwischenJazz & Soul entwickelt.Die Band zeigt, dass Power pur und sanfteleise Töne sich nicht ausschließen müssen.

Das Repertoire der Band besteht aus eigenen Stücken, welche stilistisch vom Jazz, Blues, Gospel und Latin geprägt sind. Im Mittelpunkt der Band steht die aus Chicago stammende charismatische Sängerin Soleil Niklasson.

Soleil ist mit der Musik des Jazz, Gospel und Soul aufgewachsen und diese Authentizität spürt man auch in ihrer Musik in ihren Konzerten.
Bereits im frühen Kindesalter erhielt sie den begehrten „Emmy“ für ihr Gesangstalent zusammen mit dem legendären Oscar Brown Jr. Sie arbeitete mit Legenden wie Stan Getz, Billy Preston, Linda Hopkins und Rod Stewart zusammen und tourte durch Europa und die USA.

Soleil ist eine fantastische Sängerin, die es vermag, mit ihrer großartigen Stimme das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ihr Gesang kommt von ganzem Herzen und strahlt pure Lebensfreude aus. Ihre Stimme berührt, ist warm und kraftvoll, geerdet und voller Energie.

Zusammen mit dem frischen Sound ihrer hervorragenden Band wird jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis. Da wären Andreas Griefingholt, der eine klassische Schlagzeugausbildung erhielt und anschließend Schlagzeug studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen und in New York. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Weiterhin am Saxofon Andreas Laux. Er studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und wurde mit dem international anerkannten Folkwangpreis in der Sparte Jazz ausgezeichnet.
Caspar van Meel ist ein in Deutschland lebender niederländischer Bassist, Arrangeur und Komponist.
Bevor er sich vollständig der Musik widmete, erlangte van Meel einen „Master of Arts & Culture“ mit dem Schwerpunkt Philosophie an der Universität von Maastricht (NL). Komplettiert wird die Band durch Sven Bergmann am Piano.

Soleil´s Motto: „My theme is to challenge the mind and move hearts!“

Karten im Vorverkauf sind in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei erhältlich und auch unter Tel.: (0 36 31) 63 63 63.

Einlass zum Konzert ist 18 Uhr, die Versorgung ist abgesichert und der Jazzclub freut sich gemeinsam mit der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei, auf die zahlreichen Gäste zu diesen besonderen Abend.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de