nnz-online
Lebenshilfe-Kicker erfolgreich

Zum 3. Mal Thüringer Landesmeister

Dienstag, 18. Juni 2019, 08:32 Uhr
Am Wochenende fand in Hinternah die bereits 20. Thüringer - Fußball - Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen statt. Sechszehn Mannschaften nahmen daran teil. Das Team der Nordthüringer Werkstätten, spielte als Dritter der letzten drei Jahre eine souveräne Vorrunde...

Nach sieben Spielen qualifizierte sich unsere Mannschaft mit fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage für Leistungsgruppe „Eins“, in der der neue Meister ausgespielt wurde. In dieser Gruppe spielten vier Mannschaften nach dem Spielmodus, jeder gegen jeden.

Zum 3. mal Landesmeister - die Fußballer der Nordthüringer Lebenshilfe (Foto: Angelo Glashagel)
Das Team um Trainer Marko Gaßmann und Peter Mahrle gewann zwei ihrer Spiele und musste sich nur einmal knapp geschlagen geben. Unter anderem wurde der Vorjahressieger, das Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt, klar und deutlich mit 4:0 bezwungen.

Am Ende des Turnieres reichten aber die zwei Siege aus, um nach 2014, 2015 nun bereits zum dritten Mal Thüringenmeister zu sein. Mit Jens Seidel stellte das Team auch den besten Spieler des Turnieres.

Als frisch gebackener Thüringenmeister vertritt die Mannschaft der Nordthüringer Werkstätten, bei der vom 16.09. - 19.09. in Duisburg stattfindenden Deutschen -Fußball Meisterschaft der WfbM, das Bundesland Thüringen.
Marko Gaßmann
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de