nnz-online
Polizeibericht

Sekundenschlaf endet mit Verletzten

Mittwoch, 12. Juni 2019, 14:06 Uhr
Über zwei Stunden kam es am Dienstagnachmittag zu Behinderungen auf der Mackenroder Hauptstraße. Gegen 14.30 Uhr war eine Autofahrerin mit ihrem Skoda Fabia in Richtung Osterode unterwegs. Plötzlich geriet die 38-Jährige aus dem Eichsfeld in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Audi zusammen...

Die Frau und der 33-jährige Audifahrer aus dem Landkreis Nordhausen mussten am Unfallort medizinisch versorgt werden, waren aber nur leicht verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Die Frau gab den Polizisten gegenüber an, dass sie aufgrund eines Sekundenschlafs in den Gegenverkehr geraten war.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de