nnz-online

Vereinsmeister ausgeschossen

Dienstag, 14. Mai 2019, 07:16 Uhr
Am vergangene Freitag fand die Vereinsmeisterschaft auf der Schießanlage im Osteröder Zittertal statt. 23 Starts wurden durch die Schießleiter ausgezählt, leider etwas rückläufig im Gegensatz zum vergangenen Jahr. Angelika Engler berichtet...


Bei den Männern hat sich Torsten Müller den Vereinsmeistertitel des OSV mit 48 Ringen erschossen und bei den Damen Andrea Manz mit 44 Ringen. Max Hildebrand schaffte es ganz knapp mit ebenfalls 48 Ringen auf den 2. Platz, mit 45 Ringen platzierte sich Bernd Fuhrmann auf den 3. Platz.

Bei den Damen folgte Michelle Fruß mit 42 Ringen ihrer Mutter Andrea. Auf den 3. Platz schaffte es Brigitte Sauerland mit ebenfalls 42 Ringen. Dre Nachwuchs kämpfte am Montag, um seine besten Schützen im Lichtschießen zu ermitteln. Nun stehen sie fest. Den 1. Platz belegte Kenny Kara mit 37 Ringen. Er bekam als Trophäe einen wunderschönen Pokal und darf sich nun „Vereinsmeister der Nachwuchsschützen“ nennen. Ihm folgte Josephine Domhardt mit 36 Ringen sowie Saskia Manz mit 35 Ringen. Beide wurden mit je einer Urkunde geehrt.

Der Vorstand bedankte sich für die Teilnahme und wünscht allen Spaß im Vereinsleben sowie weiterhin Erfolg bei Wettkämpfen.
Angelika Engler
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de