nnz-online
Vereine arbeiten zusammen

Kleiderbasar in Neustadt

Freitag, 15. März 2019, 18:40 Uhr
Der Kleiderbasar auf dem Neustädter Saal „Hohnstein“ hat schon Tradition, zum 37. Mal startete die Verkaufsaktion unter dem Motto „Es muss nicht immer neu sein“. Beim diesjährigen Frühjahrsbasar will der Waldbad Förderverein einen anderen Verein mit den Einnahmen unterstütztenů

Gebrauchtes Spielzeug, Fahrräder, Babyausstattung, Umstandsbekleidung und Bekleidung für Klein und Groß gibt es morgen noch einmal zu günstigen Preisen im Neustädter Saal „Hohnstein“ zu kaufen. Seit Mittwoch waren die Vereinsmitglieder beschäftigt, die vielen Angebote aufzubauen.

#Veranstaltet wird der 37. Kleiderbasar vom Waldbad Förderverein. „Da sich die Vereine in der Gemeinde unterstützen, sollen die Einnahmen dem SV Hohnstein zur Verfügung gestellt werden“, erklärte die Vorsitzende des Fördervereins, Anne Dumjahn. Die Fußballer haben begonnen ihre Sanitäranlagen am Sportplatz zu sanieren und benötigen dafür jeden Euro. „Da helfen wir gern“, sagte Dumjahn. Auch der Waldbadförderverein hat in diesem Jahr so einiges vor. So sollen beispielsweise auch hier die Sanitäranlagen saniert werden. „Die Klage bezüglich der vor Jahren durchgeführten fehlerhaften Beckensanierung läuft noch weiter. Eine Entscheidung ist hier noch nicht in Sicht.

Auch morgen kann noch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Saal „Hohnstein“ eingekauft werden.
Sandra Witzel
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de