nnz-online
Neues vom Weinberg

Verstärkung für Ingenieurswissenschaften

Montag, 11. März 2019, 15:02 Uhr
Prof. Dr. Ariane Ruff wird ab dem Sommersemester 2019 das Lehrgebiet „Urbane Ressourcen“ in Lehre und Forschung an der Hochschule Nordhausen vertreten...

Ruff, Wagner (Foto: Melano Dadalauri)
Als Prof. Wagner die Ernennungsurkunde überreichte, betonte er, dass die Aufnahme einer neuen Professorin an der Hochschule Nordhausen ein schöner Moment sei, weil jede neue Lehrkraft ihr fachspezifisches Wissen mitbringt und der Hochschule damit neue Impulse gibt.

Dabei kennt Frau Ruff die Hochschule Nordhausen bereits bestens: Sie war in den Jahren 2003 bis 2015 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Hochschule tätig. In dieser Zeit war sie für die Beantragung, Planung, Koordination und Durchführung von Verbundforschungsvorhaben sowie Drittmittelprojekten verantwortlich und konnte zugleich Erfahrungen in der Lehre sammeln.

Im Jahr 2015 begann sie eine neue Tätigkeit im Wartburgkreis. Dort war sie als Sachbereichsverantwortliche für Kreisentwicklung und ÖPNV sowie als stellvertretende Amtsleiterin der Kreisplanung im Landratsamt tätig. Im Jahr 2017 schloss sie ihr Promotionsstudium am Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein als Doktorin der Wissenschaft (Dr. sc.) ab. Zukünftig wird sie ihr Fachwissen unter anderem in den Masterstudiengang Energetisch-Ökologischer Stadtumbau einbringen sowie eine leitende Funktion beim Aufbau des an der Hochschule Nordhausen neu gegründeten Thüringer Innovationszentrums Wertstoffe übernehmen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de