nnz-online
nnz-aktuell

Polizeieinsatz an der Töpferstraße

Montag, 10. Dezember 2018, 16:26 Uhr
Am Nachmittag kam es in Nordhausen zu einem Polizeieinsatz. Wir haben erste Informationen...

Auseinandersetzung in der Töpferstraße (Foto: Angelo Glashagel)
Ersten Informationen zufolge soll es zu einem Ladendiebstahl gekommen sein. Ein Mitarbeiter des Marktes haben die mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der wollte fliehen. Plötzlich mischte sich eine weitere Person in das Geschehen ein und attackierte den Mitarbeiter des Marktes.

Wie die Polizei informierte soll es zu einer "körperlichen Auseinandersetzung" gekommen sein. Ob dabei "Gegenstände" im Spiel waren, konnte nicht bestätigt werden. Augenzeugen sprachen hingegen von viel Blut am Tatort innerhalb des Marktes. Wir werden weiter berichten, die Ermittlungen vor Ort sind noch nicht abgeschlossen.

Update 17.45 Uhr
Wie sich herausstellte, waren an dem Ladendiebstahl drei Deutsche beteiligt. Der Mitarbeiter des Marktes wurde durch Faustschläge verletzt. Die drei Tatverdächtigen konnten ermittelt werden. Die geklauten Spirituosen im Wert von 30 Euro konnten an den Markt zurückgegeben werden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de