nnz-online
Harztor-Lauf-Verein

Bilanz gezogen und vorausgeblickt

Montag, 19. November 2018, 09:18 Uhr
Für den Harztor-Lauf Verein als eingetragener Verein ist es Pflicht, einmal im Jahr eine Hauptversammlung durchzuführen und das vergangene Jahr abzuschließen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung führte die Mitglieder am Freitag in den Woffleber "Jägerhof"....


Es ging um das Vereinsjahr 2017, welches in einem umfangreichen Rechenschaftsbericht aufbereitet war. Enthalten waren alle Tätigkeiten von Verein und Vorstand für das genannte Jahr, natürlich auch die erfolgreiche Durchführung des 4. Harztor-Laufes sowie schon gelaufene Vorbereitungen für die 5. Auflage des beliebten Volkslaufes.

Es wurde auch Danke gesagt an die Vereinsmitglieder, die unermüdlich die Aufgaben rund um das Laufevent erfüllt haben. Es wurde auch den Präsentatoren, Sponsoren, Spendern und zahllosen Helfern gedankt, ohne die der Lauf so hätte nicht stattfinden können. Und der Vorstand dankte auch den Familien der Mitglieder, die eine gute Stütze für die teils sehr zeitaufwändige Vereinsarbeit waren.

Nach der Entlastung des Vorstandes für den Rechenschaftsbericht wurde auch der Finanzbericht verlesen und die Schatzmeisterin ebenfalls einstimmig entlastet. Im Verlauf des weiteren Abends nahm der Vorstand auch noch die Förderung des Ehrenamtes vor, indem jedem Mitglied ein kleines Dankeschön übergeben wurde. Bei einem deftigen Essen wurde dann noch viel über den bevorstehenden nächsten Harztor-Lauf gesprochen.

Die 6. Auflage wird am 5. Mai 2019 stattfinden und soll in gewohnt hoher Qualität durchgeführt und so wieder zu einem Highlight für Läuferinnen und Läufer aus Nah und Fern werden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de