nnz-online
Start in fünfte Jahreszeit

Partystimmung auf Ellricher Marktplatz

Sonntag, 11. November 2018, 15:00 Uhr
Pünktlich zur Schlüsselübergabe verzogen sich am Sonntagvormittag die Regenwolken über dem Ellricher Marktplatz. Hierher hatten in diesem Jahr die Narren der drei Karnevalsvereine der Einheitsgemeinde eingeladen. Neben einer Premiere gab es auch ein fast einstündiges Freiluft-Programm, das gut 150 Menschen verfolgten…

Karnevalsstart in Ellrich (Foto: Susanne Schedwill)

Sonntags hat das Rathaus geschlossen. Auf den Rathausschlüssel wollte Karnevalspräsident Michael Schulze dennoch nicht verzichten. Also zogen die Ellricher Narren des EKV gemeinsam mit den Kannenleetern aus Woffleben und den Sülzhayner Narren des SKV noch bei Regen vom Lindenhof auf den Marktplatz. Pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit um 11.11 Uhr schob sich dann die Sonne durch die Wolken.

Für Ellrichs neuen Bürgermeister Henry Pasenow (CDU) war es eine Premiere: „Der Ellricher Kellermeister macht das sein 49 Jahren, ich seit 49 Minuten“, scherzte der Stadtchef, bevor er den Rathausschlüssel an EKV-Präsident Schulze überreichte.

Zuvor hatte Georg Mattke in seiner Lederhose und den roten Kniestrümpfen als Ellricher Kellermeister die Gäste auf dem Marktplatz mit seinen Karnevalshit „Am 11.11. um 11.11, da feiern wir nicht nur bis um 12“ auf die neue Saison eingestimmt. Unter dem Motto „Komm bunt - geh blau. Ellrich Helau“ feiern die Ellricher Narren ihre 49. Session. Einen Vorgeschmack auf die kommenden Veranstaltungen gab es für die Zuschauer:

Neben den Ellricher Sängern, Lucas Eichler, dem Elferrat des Woffleber Karnevalvereins und Bernd Kliemannel brachte auch Henry Mattke das Publikum zum Schunkeln.

Die Garden aus Ellrich, Sülzhayn und Woffleben zeigten einen Teil ihres Tanzprogramms. Und als sich nach gut einer Stunde eine Polonaise über den Marktplatz schlängelte, war spätestens auch beim letzten Karnevalsmuffel der Funke übergesprungen.

Susanne Schedwill

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de