nnz-online
Saunalandschaft wird erneuert

Badehaus baut Schwitzkasten

Mittwoch, 05. September 2018, 11:11 Uhr
Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen) Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen)
Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen) Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen)
Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen) Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen)
Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen) Bauarbeiten an der Blockhaussauna (Foto: Badehaus Nordhausen)
Pünktlich wie angekündigt begann die bauausführende Firma am Montag die Arbeiten zur Erneuerung der Blockhaussauna auf der Terrasse des Badehauses. Saunagäste wie Mitarbeiter seien gespannt, wie das neue Haus am Ende zwischen Jugendstil und Moderne wirke, heißt es aus dem Badehaus vom Geschäftsführer Jens Eisenschmidt...

Die Gesellschaft musste einen hohen 5-stelligen Betrag investieren, um die Qualitäten für die Gäste zu sichern. Das hölzerne Tragwerk des 17 Jahre alten Schwitzhauses war mittlerweile so ausgetrocknet, dass die Standsicherheit und somit das Wohl der Gäste gefährdet war.

In diesem Zuge wird gleichzeitig ein Panoramafenster an der Zorgeseite der Sauna installiert, um die Aufenthaltsqualität weiter zu sichern und den Wünschen der Gäste gerecht zu werden.

Zum Wochenende sollen dann die Arbeiten abgeschlossen sein und vielleicht übernimmt ja der Chef selbst den Premierenaufguss. Aber in jedem Fall bedankt sich das Team des Badehauses für das Verständnis der Gäste, welche zwei Wochen nur die anderen Saunaangebote nutzen konnten.“
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de