nnz-online
Saisoneröffnung bei Wacker

Vizemeister geht in die nächste Runde

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:29 Uhr
Am letzten Juli-Wochenende startet der Regionalliga-Vizemeister FSV Wacker 90 Nordhausen in die stärkste und interessanteste Spielzeit aller Zeiten. Erstmals steigt der Meister direkt auf in die 3.Liga und ebenfalls erstmals ist neben den großen Konkurrenten Chemnitzer FC, BFC Dynamo, 1.FC Lok Leipzig und vielleicht Viktoria Berlin auch der FC Rot-Weiss Erfurt dabei...

Eine Woche vor Beginn dieser Hammer-Saison lädt der Nordhäuser Aufstiegsaspirant seine Fans und alle Neugierigen am Sonntag, 22. Juli zur großen Saisoneröffnungsparty in den Albert-Kuntz-Sportpark ein. Höhepunkt des Tages wird das letzte Testspiel der Uluç-Männer gegen den Nord-Regionalligisten TSV Havelse am Nachmittag sein. Die Niedersachsen aus der Nähe von Hannover belegten in der abgelaufenen Spielzeit in ihrer Liga den 11. Platz.

Aber schon am Vormittag soll mit einem Nachwuchsturnier und einem Schnuppertraining eine buntes Fest für jung und alt beginnen. Gegen Mittag wird sich die Mannschaft wie schon im letzten Jahr den Fans präsentieren und zum Fotoshooting bzw. Autogramme schreiben bereitstehen. Natürlich ist durchgehend für das leibliche Wohl aller Besucher gesorgt und derzeit tüftelt die Vereinsführung an weiteren Programmpunkten und der einen oder anderen Überraschung. Den genauen Ablauf mit allen relevanten Zeiten wird der FSV rechtzeitig bekanntgeben, jetzt heißt es erst einmal, sich den Termin im Kalender dick anzukreuzen.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de