nnz-online
Neuer Rekord

Seniorenschwimmen im Badehaus

Freitag, 27. April 2018, 12:37 Uhr
Einen neuen Teilnehmerrekord konnte Reiner Berndt, Seniorenwart des Kreissportbundes Nordhausen und Organisator der Aktion, beim letzten Seniorenschwimmen im Nordhäuser Badehaus registrieren. Von 9 bis 12 Uhr standen an diesem Donnerstag allen sportlichen Senioren die Türen des Schwimmbads offen... Achtzig Menschen über 55 Jahre nutzten das kostenlose Angebot...

Seniorenschwimmen im  (Foto: KSB) Seniorenschwimmen im (Foto: KSB)
Über 50 von ihnen beteiligten sich an der eigens für diese Veranstaltung konzipierten Wassergymnastik und 35 Teilnehmer belegten im Laufe des Vormittags die erforderlichen Schwimmdisziplinen für das Sportabzeichen.

Am Ende strahlte nicht nur der KSB-Seniorenwart über die hohe Beteiligung, sondern alle Anwesenden waren des Lobes voll über das schöne Angebot, das sie im nächsten Jahr wieder nutzen möchten. Mit dem letzten Donnerstag im April hat das Seniorenschwimmen einen festen Termin im Kalender der sportbegeisterten Nordhäuser und des Badehauses gefunden, der zu einer angenehmen Tradition zu werden verspricht.

Schon am Mittwoch, 16. Mai können auch die nötigen Leichtathletik-Disziplinen für das Sportabzeichen abgelegt werden. Ab 10 Uhr erwartet Reiner Berndt die Aktiven dann auf den Hohekreuz-Sportplatz am Taschenberg.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de