nnz-online
Deutsche Boxmeisterschaften in Moers

Die Goldene für Richard Meinecke

Montag, 06. November 2017, 19:28 Uhr
Vom 2. bis zum 5. November fanden die 10. Internationalen Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer U21 in Moers statt. Für Thüringen konnten insgesamt 3 Medaillen errungen werden. Im Halbschwergewicht (81 kg) konnte Jewgenji Bitjakow Bronze holen und im Mittelgewicht (75 kg) holte Ramasan Gabibullaev die Silbermedaille...

Richard Meinecke - alles wieder ok. (Foto: M. Döring)
Die Goldmedaille im Weltergewicht (69 kg) holte der NSV-Nachwuchsboxer Richard Meinecke der an der Sportschule Frankfurt/Oder trainiert. Richard Meinecke startete zu den Wettkämpfen für Thüringen. „Der Weg bis zur Medaille war nicht leicht“, so Ullrich Friebel, Vorsitzender des NSV Abteilung Boxen. „Umso mehr freute es uns, dass ein Talent wie Richard Meinecke ins Finale einziehen konnte und dort seine Klasse unter Beweis stellte“.

Er konnte im Finalkampf einen Härtetreffer setzen, so dass sein Gegner angezählt werden musste. Bereits in der 2. Rund kam ein Abbruch, da beide Sportler sich bei einem Kopfstoß verletzten. Dadurch wurde der Kampf ausgepunktet. Klarer Sieger nach Punkten mit 5:0 Richard Meinecke.

Direkt nach der Bekanntgabe der Ergebnisse begaben sich beide Sportler zur ärztlichen Kontrolle in das nahegelegene Krankenhaus. Richard Meinecke konnte nach den Untersuchungen noch am Abend die Klinik verlassen.

Der NSV Abteilung Boxen gratuliert Richard Meinecke zu seinem fulminanten Sieg und wünscht ihm sowie auch seinem Gegner schnelle Genesung.
Tobias Ostmann
Medienbeauftragter
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de