nnz-online
Polizeibericht

Geschossen und gestohlen

Montag, 12. Juni 2017, 15:48 Uhr
In Nordhausen wurde gestern nicht nur gefeiert, sondern auch geschossen. Das war aber längst nicht alles...


Durch einen Schuss aus einer Softairwaffe ist eine 30-Jährige gestern gegen 16.10 Uhr leicht verletzt worden.

Ein 16-Jähriger schoss aus einem Fenster in der Pfaffengasse auf die Frau. Der Jugendliche aus der Goldenen Aue war dort bei einem Kumpel zu Besuch. Er muss sich nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.


Diebe suchten am vergangenen Wochenende eine Baustelle in der Bahnhofstraße heim. Vermutlich erlangten sie durch ein Kellerfenster Zutritt zu einem Rohbau. Hier haben der oder die Unbekannten Kabel und Rohrleitungen im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de