nnz-online
Jugendlager der Jugendfeuerwehren

Ferien auf der Feuerkuppe

Montag, 12. Juni 2017, 12:27 Uhr
Vierzig Kinder und acht Betreuer haben am vergangenen Wochenende das traditionelle Sommerlager der Nordhäuser Jugendfeuerwehren im „Ferienpark Feuerkuppe“ auf dem Straußberg verbracht...

Auf dem Programm standen u.a. eine GPS-Tour, Übungen am Kletterturm und im Niedrigseilgarten. Abschluss war ein Grillfest. „Neben Sport, Spiel und viel Spaß ging es auch um das gegenseitige Kennenlernen, Kameradschaft und die Förderung der Zusammenarbeit bei anspruchsvollen Aufgaben. Ich habe mich gefreut, dass es sowohl für die die Kinder und Jugendlichen als auch für die Betreuer eine schönes Wochenende war“, so die Bürgermeisterin. Für die Stadt Nordhausen hatte Frau Krauth Spielgeräte für die Jugendlichen mitgebracht. „Vielen Dank den Jugendwarten, den Beamten bei der Berufsfeuerwehr und den Betreuern für die gute und herzliche Vorbereitung des Lagers, das auch ein kleines Abenteuer war.“

Ein Wochenende für die Jugendfeuerwehren  gab es jetzt im Ferienpark „Feuerkuppe.“ (Foto: Patrick Grabe, Pressestelle Stadt Nordhausen) Ein Wochenende für die Jugendfeuerwehren gab es jetzt im Ferienpark „Feuerkuppe.“ (Foto: Patrick Grabe, Pressestelle Stadt Nordhausen)

Ein Wochenende für die Jugendfeuerwehren gab es jetzt im Ferienpark „Feuerkuppe.“

Geschlafen hatten die Kinder und Jugendlichen in Zelten. Auf dem Programm standen u.a. eine GPS-Tour, Übungen am Kletterturm und im Niedrigseilgarten. Abschluss ist ein Grillfest.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de