nnz-online
Kennzeichen geklaut

Jede Menge Ärger

Dienstag, 31. Januar 2017, 08:05 Uhr
Den Sonntag hatte sich Familie H. aus Nordhausen Ost vielleicht auch anders vorgestellt. Ein Blick am Morgen auf den Parkplatz vor dem Haus brachte eine "echte" Überraschung...


Dort stehen die beiden Autos der Familie, was allerdings fehlte, das waren die Kennzeichen. Alle gestohlen. Also Anzeige bei der Polizei aufgeben. Alles klappte wunderbar. Nur: die Kennzeichen sind natürlich weg und als gestohlen gemeldet, sind die für mehrere Jahre gesperrt.

Nun hieß es für die junge Familie neue Kennzeichen besorgen und das war nicht nur mit Behördengängen verbunden, sondern auch mit viel Geld. "Rund 150 Euro mussten wir ausgeben für die neuen Kennzeichen", sagt Frau H. am Telefon. Sie hofft nun, dass die Polizei schnellstmöglich den oder die Täter ermitteln kann. Über die nnz bittet die Familie eventuelle Zeugen sich bei ihr selbst oder bei der Polizei zu melden. Die gestohlenen Kennzeichen lauten NDH-H 1113 und NDH-H 8687.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de