nnz-online
Theater-Adventskalender

Zweites Drittel mit tollen Fensterpaten

Freitag, 09. Dezember 2016, 15:12 Uhr
Mit tollen Fensterpaten geht es im Theater-Adventskalender weiter durch die Vorweihnachtszeit. Am Montag, 12. Dezember, ist die Kreismusikschule mit dabei und wird das Publikum mit weihnachtlicher Musik bezaubern. Die Nordhäuser Boxer sind am Dienstag zu Gast im Adventskalender...

Den 14. Dezember gestaltet die Polizeidirektion Nordhausen, die ein lehrreiches kleines Theaterstück mitbringt. Für alle Eisenbahnfreunde sind am Donnerstag, 15. Dezember, die Harzer Schmalspurbahnen Fensterpate. Die Tänzerinnen von „More Esprit“, bekannt unter anderem durch Auftritte bei den Boxnächten in Nordhausen, zeigen am 16. Dezember ihr Können.

Das vierte Adventswochenende wird sehr spannend: Die Feuerwehr ist am Samstag, 17. Dezember, zu Besuch beim Adventskalender. Den 4. Advent bestreitet mit einer Mitmach-Aktion für die Kinder der Kreissportbund.

Täglich um 17 Uhr wird ein Fensterchen des Theaters geöffnet, und täglich gibt es etwas zu gewinnen, denn jeder Fensterpate bringt ein paar Geschenke zum Verlosen mit. Lose gibt es immer bereits ein paar Minuten vor fünf beim Weihnachtsmann. Übrigens: Wer zehn Lose von verschiedenen Tagen sammelt, kann sie an der Theaterkasse gegen eine Theaterkarte seiner Wahl eintauschen!

Die Waffelbäckerei übernimmt ab 12. Dezember der Förderverein Evangelische Grundschule e. V. von der Nordhäuser Tafel. Und der Förderverein Theater Nordhausen e. V. lädt zu Glühwein und Kinderpunsch ein.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de