nnz-online
Kinder und Natur

Große Pflanzaktion im Märchenhaus

Dienstag, 25. Oktober 2016, 18:44 Uhr
Die Entwicklung einer positiven Haltung der uns anvertrauten Kinder zur Natur und Umwelt, so wie es bereits das Ansinnen Friedrich Fröbels war, liegen dem "Märchenhaus" sehr am Herzen. Sabine Ernst berichtet...

Gegärtnert (Foto: S. Ernst)
Aus diesem Grund haben wir uns als Fröbelkindergarten des JugendSozialwerk Nordhausen bei der „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (Landesverband Thüringen)“ um das Pflanzenprojekt „Ein Kind, eine Baum“ beworben.

Auf eine positive Antwort mussten wir nicht lange warten und bekamen eine Naschhecke, bestehend aus Himbeer-, Johannisbeer- und Stachelbeersträuchern, gesponsert.

In die von unseren Eltern am vergangenem Samstag vorbereiteten Pflanzlöcher setzten nun alle Kinder gemeinsam die Sträucher ein. Die Kinder bedeckten den Wurzelballen mit Blumenerde und gossen die Sträucher an. Sie hatten alle sichtlich Spaß dabei und freuen sich schon jetzt auf den kommenden Sommer, wenn sie dann die ersten selbst geernteten Beeren naschen können.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de