nnz-online
Polizeibericht

Wohnhäuser aufgebrochen

Donnerstag, 15. September 2016, 15:31 Uhr
Im Landkreis Nordhausen ist am Mittwoch in zwei Wohnhäuser eingebrochen worden...


In Salza waren zwischen 7 und 17 Uhr Unbekannte durch ein Kellerfenster in ein Wohnhaus an der Erich-Weinert-Straße gelangt. Im Haus brachen sie eine Wohnungstür auf und durchsuchten die dahinter liegende Wohnung und eine weitere Wohnung im Obergeschoss.

Nach bisherigen Feststellungen der Bewohner nahmen die Diebe Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro mit, bevor sie das Haus wieder durch den Keller verließen.

Zwischen 8.30 und 13.45 Uhr gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Wilhelm-Pieck-Straße in Steinbrücken. Als am Mittag eine Bewohnerin des Hauses von der Arbeit zurück kam, fand sie im Erdgeschoss ein Toilettenfenster aufgebrochen vor. Das gesamte Haus war durchwühlt worden. Gestohlen wurden eine Spardose und ein Tablet-PC.

Zeugen, die im Umfeld der beiden Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 03631/96-0 zu melden. Bildquelle: TheDigitalWay/pixabay.com
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de