nnz-online

Sülzhayn feiert den Rhododendron

Dienstag, 19. Mai 2015, 08:22 Uhr
Zum 20. Mal wird man in Sülzhayn Ende des Monats zum großen Rhododendronfest laden. Als Gäste haben sich gleich mehrere "Königinnen" angekündigt, die über ein buntes Programm wachen sollen...


Ein ganz besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr das 20. Rhododendronfest am 31. Mai im Kurpark am Haus des Gastes in Sülzhayn. Die üppige Rhododendronpracht in Sülzhayn ist größtenteils der ersten großen Pflanzaktion der Baumschule August aus Ellrich zu verdanken, die im Jahre 1907 für die zahlreichen Kurgäste der Knappschaftsheilstätte und der damaligen Sanatorien des heilklimatischen Luftkurortes das Ortsbild verschönerte.

Seitdem sind etliche Rhododendren in vielfältigen Sorten hinzugekommen, die Sie in unserem herrlichen Kurpark und auch in den liebevoll gestalteten Vorgärten unserer Mitbürger bewundern können.

Aus dem einstigen Kurparkfest wurde 1996 das Rhododendronfest, das als feste Größe und Bestandteil auf dem kulturellen Terminplan unserer Region und als ein Besuchermagnet nicht mehr wegzudenken ist.
Anders als sonst wird es dieses Jahr um 10:30 Uhr einen Festumzug mit der Rhododendronkönigin, Ihrem Gefolge und den ortsansässigen Vereinen von der St. Katharinen-Kirche zum Kurpark geben.

Die Vorsitzende des Heimat-und Kulturvereins Petra Heydecke und die Rhododendronkönigin Jasmin werden Sie als Repräsentantinnen unseres traditionsreichen Familienfestes ab 11:00 Uhr mit vielen Gastköniginnen aus der Umgebung und einem gelungenen Mix aus Unterhaltung, musikalischen und kulinarischen Genüssen willkommen heißen.

Gleich mehrere "Königinnen" aus der Umgebung haben sich als Gäste angekündigt (Foto: B. Illhardt) Gleich mehrere "Königinnen" aus der Umgebung haben sich als Gäste angekündigt (Foto: B. Illhardt)

Unserer Moderatorenteam Frau Kirchner und Herr Kliemannel werden Ihnen eine Vielzahl interessanter Programmpunkte ankündigen, wie die „Wipperdorfer Herzbuben“, die erstmals in Sülzhayn auftreten, die beliebte Modenschau mit der Mode von „unikado“ aus Nordhausen, die Line Dancer des South-Dakota-Clubs, die Folkloregruppe aus Sülzhayn, unsere beliebten „Kleinen Pfefferländer“ und die Tanzgruppen des Sülzhayner Karnevalsvereins.

Premiere auf dem Rhododendronfest feiern in diesem Jahr die Trommlergruppe der Kreismusikschule Nordhausen und die Tanz-AG der Ellricher Grundschule.
Für die musikalische Unterhaltung sorgen außerdem die Bettelfahnier Ellrich und George Seeber. Für die Jüngsten bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Familienverein Ellrich und der Bergwacht einen Abenteuerparcour über die Sülze, eine Hüpfburg und Kinderschminken an. Traditionell präsentiert der Agrarmarkt Deppe GmbH aus Barbis, Agrar-, Forst-, Kommunal- und Gartentechnik und Sie können dem Kettensägenschnitzer Oskar Selinger aus Ellrich bei der Arbeit über die Schulter sehen und einige seiner Kunstwerke ersteigern.

In einer einzigartigen und neuartigen Freiluft-Postergalerie wird Sie der Heimat- und Kulturverein auf eine Reise durch die Geschichte der vergangenen 19 Jahre „Rhododendronfest in Sülzhayn“ mitnehmen. Das Sonderpostamt wird Sie dieses Jahr mit der neuen Postkarte unseres Heimatortes überraschen, die Sie sogleich mit dem Sonderstempel des 20. Rhododendronfestes verzieren lassen können.
Unter gewohnt kompetenter fachlicher Beratung können Sie alles über die Anpflanzung und Pflege von Rhododendren durch Herrn Christian August von der Baumschule August erfahren und wenn Sie möchten, einen Beitrag zum Erhalt des Kurparkes durch einen selbst gesponserten Rhododendron leisten.

Das Rhododendronfest in Sülzhayn hat inzwischen gute Tradition  (Foto: B. Illhardt) Das Rhododendronfest in Sülzhayn hat inzwischen gute Tradition (Foto: B. Illhardt)

Unsere große Kuchentheke wird Sie mit selbstgebackenen Kuchen verwöhnen und auch Eis von Fam. Hennicke aus Nordhausen, Bratwurst und Steaks von der Fleischerei Mauß, frisch geräucherte Forellen und Käse von Herrn Pirdszun dürfen nicht fehlen. Ausgesuchte Weine vom Weingut Brinkmann Jugenheim/Rheinhessen, Rodehorster Kesselgulasch von Herrn Keitel und Erfrischungsgetränke vom Restaurant & CafeĎ „Am Park“ werden Ihnen Gaumenfreuden bereiten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen zum 20. Rhododendronfest
Der Heimat- und Kulturverein Sülzhayn und die Stadtverwaltung Ellrich
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de