nnz-online

Diebe, Betrunkene, Vandalen

Sonntag, 17. Mai 2015, 10:00 Uhr
Es war ein Arbeitsreiches Wochenende für die Beamten der Nordhäuser Polizeiinspektion. Einbrecher, Diebe, Vandalen und Betrunkene sorgten dafür, das die Polizei genug zu tun hatte...

Vandalen im Garten

Vom Freitag zum Samstag wurden in einem Garten eines Grundstückes „Im Grund“ in Nordhausen zahlreiche Pflanzen und Bäume durch Unbekannte herausgerissen und dadurch beschädigt. Der Schaden wird auf immerhin 1000,- Euro geschätzt.

Kennzeichen entwendet

Zu zwei Kennzeichendiebstählen kam es am Wochenende in Nordhausen und Niedersachswerfen. Durch Unbekannte wurde in Niedersachswerfen das vordere Kennzeichen eines PKW entwendet. In Nordhausen stahlen Unbekannte das Kennzeichen eines in der Wilhelm-Nebelung-Straße abgestellten Motorrades.

In der Einbahnstraße erwischt

Eine Trunkenheitsfahrt konnte von den Beamten am Sonntag früh, gegen 05:00 Uhr, in Nordhausen festgestellt werden. Ein Fahrzeug war den Beamten aufgefallen, da es entgegen einer Einbahnstraße fuhr.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrzeugführer einen Wert von 1,88 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Die entsprechende Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird gefertigt.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de