nnz-online

Sieben mal zwei Meter Bibliothek

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 10:57 Uhr
Ende des Monats soll die mittelalterliche Bibliothek des Klosters zu Himmelgarten nach Nordhausen zurückkehren. Derzeit wird die neue Heimstatt der Bücher auf deren Ankunft vorbereitet...

Sieben Mal zwei Meter werden die Schränke am Ende messen (Foto: Angelo Glashagel) Sieben Mal zwei Meter werden die Schränke am Ende messen (Foto: Angelo Glashagel)

Wenn alle richtig gerechnet und gemessen haben, werden die 356 Folianten im Sonderausstellungsraum der Flohburg ihren Platz finden.

Damit den besonderen Bedürfnissen der altersschwachen Folianten auch Rechnung getragen wird, baut man dieser Tage in der Flohburg die Schränke zu ihrer Aufbewahrung auf.

Am Ende wird die Präsentation der Bücher wahrscheinlich weit weniger umfangreich und spekatkulär ausfallen, als das mancher angesichts der Dimensionen der Kulturbibliothek, dem urspünglich angedachten Aufbewahrungsort, vielleicht gedacht hat. Die Schränke werden lediglich sieben Meter in der Breite und zwei Meter in der Höhe messen und damit kaum mehr als einen Teil der Wand im Sonderausstellungsraum einnehmen.
Angelo Glashagel
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de