nnz-online

Blamage für die Spitzenreiter

Sonntag, 14. September 2014, 19:14 Uhr
Im Punktspiel der Thüringenliga empfing die Wacker-Reserve am Nachmittag den Spitzenreiter aus Mühlhausen. Die rund 100 Zuschauer sahen sechs Tore...

Das 2:0 durch Rohbrecht (Foto: nnz) Das 2:0 durch Rohbrecht (Foto: nnz)

Alles sechs Tore kassierte die Gäste, so dass die mit einer deutlichen Schlappe die Heimreise zurück in die Thomas-Müntzer-Stadt antreten mussten.

In Halbzeit ein konnten die Gäste dem schnellen Spiel der Nordhäuser noch Paroli bieten, wurden in der 40. Minute aber durch ein Tor von Benes ausgekontert.

Die zweite Halbzeit war eine deutliche Angelegenheit der Gastgeber. Zweimal war Rohbrecht (52./62.) der Torschütze für die Nordhausen, Pelan erhöhte in der 69. Minute aus starkt abseitsverdächtiger Position auf 4:0. Nach einem tollen Spielzug prallte der Ball im Mühlhäuser Strafraum von M. Vopel ab ins Tor.

Das letzte Tor dieses Spiels sahen die Zuschauer in der 79. Minute durch den zuvor eingewechselten Bernsdorf. Sechs Tore für Wacker Nordhausen II und Mühlhausen: Die hatten in der zweiten Hälfte des Spiels nicht eine einzige Chance.

Mit zehn Zählern rangiert Wackers Reserve jetzt auf Platz 3 der Tabelle der Thüringen-Liga.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de