nnz-online

Treppauf - Treppab

Freitag, 12. September 2014, 17:43 Uhr
Da am 14. September voraussichtlich sowieso Groß und Klein auf den Beinen sein werden sei es um zu wählen, Denkmale zu besuchen oder zu feiern werden auch die Treppen der Rolandstadt von vielen erklommen werden. Beste Gelegenheit das Treppenfest zu feiern...

Leiterin des Plasma Service Europe, Aileen Borack mit dem jüngsten Treppenkäfer "Plasmolino" (Foto: Jugendsozialwerk) Leiterin des Plasma Service Europe, Aileen Borack mit dem jüngsten Treppenkäfer "Plasmolino" (Foto: Jugendsozialwerk) Leiterin des Plasma Service Europe, Aileen Borack mit dem jüngsten Treppenkäfer "Plasmolino"

Die Initiatoren um Ines Gast nehmen das Motto des Denkmaltags „Farbe“ auf und bieten an insgesamt 12 Standorten entlang der Treppen zahlreiche bunte Aktionen für große und kleine Treppenkäfer-Fans an: Bereits 13.30 wird in der Rautenstraße 8 der jüngste Treppenkäfer „Plasmolino“ (gestiftet vom Plasma Service Europe) in Nordhausen begrüßt.

Dann bieten zahlreiche Vereine, Kitas und Initiativen von 14 Uhr bis 18 Uhr an den Treppen der Innenstadt, z.B. Wassertreppe, Frauenberger Stiege oder Treppe auf dem Gelände der Landesgartenschau, viele farbenfrohe Programmpunkte. Außerdem lädt der Treppenkäfer zu einem Treppenquiz, welches alle Stationen miteinander verbindet, und zur Suche nach dem Treppenschatz ein.

Einen Plan mit allen Aktionen und den Standorten der inzwischen 17 Nordhäuser Treppenkäfern finden Interessierte im Internet unter jugendsozialwerk.de oder unter treppenkaefer.de.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de