nnz-online

JU für Inge

Donnerstag, 21. August 2014, 19:06 Uhr
Am vergangenen Samstag war für die Thüringer Staatssekretärin Inge Klaan Wahlkampf angesagt. Diesmal mit einem Wahlkampfstand der etwas anderen Art vor der Südharzgalerie in Nordhausen...

JU-Team unterstützt Inge Klaan (Foto: CDU) JU-Team unterstützt Inge Klaan (Foto: CDU)

Mit Unterstützung der Jungen Union Nordhausen gab es neben politischen Gesprächen auch alkoholfreie Cocktails und einen Kickertisch, der für sportliche Abwechslung sorgte.

Für Frau Klaan gab es an diesem Tag viel zu tun. Interessierte Bürger kamen zu angeregten Gesprächen und einem Glas leckerem Fruchtcocktail vorbei oder forderten die Landtagskandidatin auf eine Partie Tischkicker heraus.

Am Ende des Tages zog der Stadtverbandsvorsitzende der JU Nordhausen Stefan Hafermalz folgendes Resümee: "Inge Klaan zu unterstützen lag uns als JU Stadtverband sehr am Herzen und das nicht nur, weil sie für die CDU antritt, sondern weil sie von allen Kandidaten für uns auch das beste Gesamtpaket in Kombination von Wissen und Charisma hat. Das unser Stand von den Bürgern dabei so gut angenommen wurde, freut uns natürlich sehr."
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de