nnz-online

Rente erreicht - nicht den Unruhestand

Donnerstag, 31. Juli 2014, 06:00 Uhr
Das Kürzel khh hat sich zu einer erfolgreichen Marke für die Leser der Kyffhäuser Nachrichten entwickelt. Heute gibt es einen Grund zur Gratulation...

Immer am Ball, manchmal auch im Wasser (Foto: Steffen Neumann) Immer am Ball, manchmal auch im Wasser (Foto: Steffen Neumann)

Seit dem Gründungsjahr von kn 2007 begleitet es die Leser von kn. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich der Redakteur Karl-Heinz Herrmann. Heute nun, es ist wirklich wahr, wird Karl-Heinz Herrmann 65 Jahre.

Kein Weg ist ihm zu weit, er ist immer für uns unterwegs an den Brennpunkten. Ministerbesuche, Ratssitzungen, Politik, Kultur oder was sonst noch geschieht, man sieht wie er den Bleistift zieht, sich alles zu notieren, um die Leser dann umfassend zu informieren.

Bilder zu dem Beitrag müssen natürlich auch sein, deshalb packt er stets auch die Kamera ein. Ein Bild hier, ein Bild dort, auch mal ein Video - man kann es glauben, er ist immer am richtigen Ort.

Ich persönlich wünsche Karl-Heinz Herrmann (khh) zu seinem 65. Geburtstag alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Möge er noch lange, in altbekannter Weise für die die Leser von kn unterwegs sein und sie auf dem Laufenden halten.
Rainer Scheerschmidt
Eigentlich wollte ich auch solch eine Laudatio schreiben, doch was gibt es Schöneres, wenn das ein Leser übernimmt? Nichts! Wir schließen uns natürlich den Glückwünschen herzlichst an.

Für den "Rest" des Teams der Nordthüringer Online-Zeitungen - Peter-Stefan Greiner.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de