nnz-online

Geld für Spielplatz

Montag, 07. Juli 2014, 08:09 Uhr
Am Donnerstag vergangener Woche trafen sich Vertreter der Aktionsgruppe Spielplätze Bleicherode, um aus den Händen der Alternative 54 400 Euro für die weitere Sanierung des Spielplatzes in der Erzbergerstraße in Empfang zu nehmen...

LINKE-Landtagsabgeordnete Diana Skibbe überreicht den symbolischen Scheck (Foto: privat)
Wilfried Guder, der als 2. Beigeordneter an der Übergabe teilnahm, bedankte sich auch im Namen des Bürgermeisters und der Verwaltung für die Geldzuwendung und die bisher durch die Aktionsgruppe erbrachten Aktivitäten und zahlreichen Arbeitsstunden.

Kathrin Holtz, als Initiatorin der Aktion, freute sich ganz besonders, da viele Eltern mit ihren Kindern diesen Spielplatz spätestens im August wieder in Besitz nehmen sollen. Bis dahin gibt es noch viel zu tun und die Aktionsgruppe ist dankbar für jede Unterstützung.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de