nnz-online

Teure Unachtsamkeit

Montag, 02. Juni 2014, 14:45 Uhr
Einen Moment nicht aufgepasst und schon kracht es. Da kann das Reaktionsvermögen noch so schnell sein. Gerade an Kreuzungen und Ausfahrten muss man daher achtsam sein, wie ein 28-jähriger jetzt in Ilfeld teuer lernen musste...

In Ilfeld hat ein 28-Jähriger aus Unaufmerksamkeit einen Unfall verursacht. Er war mit seinem Auto auf der Hohnsteiner Straße unterwegs und bemerkte nicht, dass der Fahrer des vorausfahrenden Auto den Blinker gesetzt und seine Geschwindigkeit vermindert hatte um nach links auf einen Parkplatz zu fahren. Als der 28-Jährige den Vorgang bemerkte, leitete er zwar noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de