nnz-online

Unfall in der Marktpassage

Montag, 02. Juni 2014, 14:43 Uhr
Auf Parkplätzen und in Tiefgaragen sollte man achtgeben und zwar nicht nur dann, wenn man sein Auto schon verlassen hat...

Am Montag verursachte ein Rentner am Pferdemarkt einen Verkehrsunfall. Der 74-Jährige wollte kurz nach 11 Uhr mit seinem Auto in die Tiefgarage der Marktpassage fahren. Allerdings ließ sich die Schranke nicht öffnen. Daraufhin legte der Mann den Rückwärtsgang ein und setzte den Wagen zurück. Dabei hatte er übersehen, dass sich bereits ein weiteres Auto in der Einfahrt zur Garage befand und rammte es. An beiden Autos entstand Sachschaden.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de