nnz-online

Kirche für ein halbes Jahr geschlossen

Montag, 02. Juni 2014, 11:45 Uhr
Nach den Pfingstfeiertagen bleibt die Nordhäuser Blasiikirche für ein halbes Jahr geschlossen. Erste Einzelheiten wie immer in Ihrer nnz...


Als erste Maßnahme soll der Innenraum der Kirche vollständig eingerüstet, der Wand- und Deckenputz abgeschlagen, Risse verpresst und das Mauerwerk repariert werden.

Umgestaltet wird auch die Sakristei und der Raum unter den Türmen sowie der Chorbereich. Das Kruzifix wird verlegt, der Ernst-Epitaph wird aufgehangen und der Kronleuchter soll ins Kirchenschiff, damit der Chorraum indirekt beleuchtet werden kann.

Anschließend sollen Bänke, Brüstungen und Emporenrepariert und farblich behandelt werden. Darüber hinaus sollen unter der Treppe der Südseite der Kirche Abstell- und Nebenräume geschaffen werden.

Es gibt also viel zu tun und alles muss natürlich finanziert werden. Neben den Fördermitteln, die eingeworben werden sollen und den zur Verfügung stehenden Kirchengeldern, sind die Verantwortlichen der Kirchgemeinde natürlich auch auf Spenden angewiesen.

Ausführlich soll noch in dieser Woche informiert werden. Die nnz wird darüber berichten.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de