nnz-online

Einfach mal tauschen

Freitag, 07. Juni 2013, 12:01 Uhr
Sie haben Balkon- oder Gartenpflanzen? Haben Stauden oder gar eine botanische Rarität vielleicht zu viel in ihrem gärtnerischen Refugium? Dann tauschen Sie die doch morgen einfach gegen andere Sorten und Arten...


Am besten geht das morgen (8. Juni) auf dem Gelände des Lift-Ökogartens am Nordhäuser Tannenweg in Salza in Richtung Herreden. Es kann auf dem dreieinhalb Hektar großen Gelände nahezu alles getauscht werden - außer Bäume, Sträucher und Zimmerpflanzen. Getauscht wird zudem nur von privat zu privat.

“Die Pflanzentauschbörse ist die erste ihrer Art, die wir auf unserem Gelände anbieten. An diesem Vormittag (von 9 bis 12 Uhr) wollen wir den Hobbygärtnern unserer Region nicht nur die Möglichkeit zum Tauschen oder oder Fachsimpeln untereinander bieten, sondern auch unseren ökologischen Gartenbau vorstellen”, lädt Birgit Waldheim ein.

Der ökologische Gartenbau der Lift gGmbH ist übrigens seit 1996 mit dem Biosiegel zertifiziert und konnte das Zertifikat immer wieder verteidigen. Bei Interesse sind Führungen und Erläuterungen zum Apothekergarten oder zum Duftgarten möglich.

Die Ökogärtner in Nordhausen-Salza freuen sich auf den Besuch möglichst vieler Hobbygärtner und werden sich bemühen, den Aufenthalt in ihrem Gelände so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Übrigens: Für Kaffee, Kuchen oder Gebäck ist an diesem Samstagvormittag auch gesorgt.

An dieser Stelle wollen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lift gGmbH für die Unterstützung des Nordhäuser Jobcenters, insbesondere bei dessen Geschäftsführer Heiko Röder, bedanken.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de