nnz-online

Landtagspräsidentin beim Thüringentag

Freitag, 07. Juni 2013, 00:09 Uhr
Diezel im Vorfeld des Thüringentags: „Gespräche mit Bürgern schärft die Sinne für parlamentarische Arbeit“

Morgen besucht Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) den Stand des Thüringer Landtags auf dem 14. Thüringentag in Sondershausen. Die Landtagspräsidentin freut sich bereits jetzt auf spannende Gespräche vor Ort: „Eine persönliche Unterhaltung mit Menschen, die wir Abgeordnete im Thüringer Landtag vertreten, schärft den Sinn für anstehende Aufgaben innerhalb der parlamentarischen Arbeit. Handlungsbedarf zeichnet sich vor allem nach lebensnahen Schilderungen von konkreten Alltagsproblemen ab. Deshalb ist mir der Kontakt zu unseren Bürgerinnen und Bürgern so wichtig.“

16.00 Uhr
Besuch des Standes des Thüringer Landtags
Sondershausen, Parkplatz am Schwan (neben der MDR-Bühne)



17.00 Uhr
Teilnahme am Empfang von Bürgermeister Joachim Kreyer
Sondershausen, Rathaus, Markt 7

17.30 Uhr
Teilnahme an der offiziellen Eröffnung des Thüringentags 2013
Sondershausen, Hauptbühne, Markt

Der Stand des Thüringer Landtags erwartet wie zum Thüringentag 2011 in Gotha viele Besucher. Neben Informationen zur Arbeit des Landtags und Gesprächen mit Abgeordneten wird ebenso für musikalische Unterhaltung und ein Programm für Kinder gesorgt. „Die vielfältigen Angebote der Fraktionen, Ausschüsse und der Landtagsverwaltung tragen dazu bei, dass auch der Thüringentag 2013 ein voller Erfolg nah an den Menschen sein wird“, so die Landtagspräsidentin weiter.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de