eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 18:24 Uhr
17.06.2024
Ausbildungsdienst der Freiwilligen Fürwehr Sundhausen

Ernstfall geübt

Die Freiwillige Feuerwehr Sundhausen wurde am Freitag um 19.06 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Rauch aus Gebäude“ alarmiert. Mit ELW, LF 16/12 und TLF 3000 rückten 14 Einsatzkräfte nach dem „Rendezvous- System“ (getrennte Anfahrten von verschiedenen Standorten) aus...


Feuerwehrübung in Sundhausen (Foto: Stadtverwaltung) Feuerwehrübung in Sundhausen (Foto: Stadtverwaltung)

Fünf weitere Kameraden koordinierten und betreuten die Einsatzübung am Sportlerheim der LSG Aufbau Sundhausen. Am Objekt trat Rauch aus dem Fenster. Vor Ort wurde eine verletzte Person vorgefunden und versorgt. Nach der Lageerkundung suchten zwei unter Atemschutz ausgerüstete Trupps eine weitere verletzte Person im verrauchten Gebäude und bekämpften das Feuer. Die Menschenrettung im ersten Obergeschoss koordinierten die Kameraden über tragbare Leitern. Die Wasserversorgung vom TLF 3000 wurde unterdessen aufgebaut.

Anzeige symplr
Resümee: Zwei leicht verletzte, unter Schock stehende, Personen wurden gerettet und betreut, die Kameraden bekämpften das Feuer und stellten die Wasserversorgung her. Übungsleiter Konrad Feil wertschätzte die Koordination, das Zusammenarbeiten, die Präzision und die Ruhe der Mannschaft. Vielen Dank an die Stadtverwaltung Nordhausen, Berufsfeuerwehr Nordhausen und die LSG Aufbau Sundhausen für die Unterstützung.
Autor: red

Kommentare
KeinKreisverkehr
18.06.2024, 09.37 Uhr
Dem Bild nach zu urteilen
war die Übung nicht nur lehrreich sondern auch sehr spaßig. Es freut mich für die Kollegen, dass Sie Freude bei ihrer sehr wichtigen Arbeit haben!
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr