eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 16:39 Uhr
26.02.2024
TrauerWelten lädt ein

Im Andenken

In dieser Jahreszeit des anbrechenden Frühlings lädt der Verein TrauerWelten wieder ganz bewusst Menschen zur Gedächtnisfeier ein im Gedenken an die Verstorbenen: An diesem Abend sollen Gedanken von großen und bekannten Menschen, aber auch von kleineren und unbekannteren Menschen sollen helfen, Schritt für Schritt den Weg durch die Trauer zu gehen...

Frühling – Zeit des Erwachens, Zeit des Aufbruchs, Zeit, wo das neue Leben knospt, Zeit der länger werdenden Tage, der wieder wärmer werdenden Luft...

Empfindungen, Wahrnehmungen, die dem Inneren eines trauernden Menschen so konträr entgegenstehen, dass er vielfach schreien und weglaufen möchte vor seiner Lebenssituation, vor seinen Gedanken, vor seinen Gefühlen und vor sich selbst, weil alles in ihm und um ihn herum ganz anders ist. In ihm ist Traurigkeit nicht Freude, Tod nicht aufbrechendes Leben, Dunkel nicht heller Sonnenschein, Kälte und nichts von Wärme ist zu spüren.

Anzeige symplr
Trauer will durchlebt, durchschritten werden, an ihr führt kein Weg vorbei. Das bedeutet, in die Wahrheit des Daseins mit all ihren Abgründen und Traurigkeiten hinabzusteigen. Es fordert von mir und von denen, die mit mir gehen, sehr sehr viel Geduld, einen ganz langen Atem und ganz viel innere Kraft. Darum ist es nötig, sich Zeit zu lassen, auch wenn Zeit nicht heilt und nicht tröstet. Aber sie hilft, sich langsam neu zu finden. Notwendig ist, dass, wer nicht vergessen kann und darf, Räume, Orte und Zeiten findet. Vielleicht kann dieser Abend dazu helfen und Anregungen geben.

Die Leitung der Gedächtnisfeier hat P. Tobias Titulaer. Sie findet statt am Donnerstag, dem 14. März 2024 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Um besser planen und den Abend vorbereiten zu können, wird gebeten, sich bis zum 10. März telefonisch beim Verein TrauerWelten, P. Tobias Titulaer, unter der Rufnummer 0 36 31-97 38 10 anzumelden. Die Teilnahme an der Gedächtnisfeier ist kostenlos.
Autor: red

Kommentare
Warren
26.02.2024, 18.53 Uhr
In diesen traurigen Zeiten
sollte man den Frühling richtig verstehen und nicht an Geschäfte denken
Warren
26.02.2024, 18.56 Uhr
....macht mal 'n Frühlingsspaziergang
und seht und hört und duftet wie es gut auf den Menschen wirkt.....
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr