tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:52 Uhr
08.12.2022
Landes-FDP fordert:

Strategie zur Unterbringung von Geflüchteten

Die Erstaufnahme-Einrichtung in Hermsdorf wird offenbar nicht, wie von Thüringens Migrationsminister Dirk Adams zugesagt, am 15. Dezember öffnen. Voraussichtlich kann dies frühestens Mitte Januar geschehen...

029
Dazu erklärt Franziska Baum, migrationspolitische Sprecherin der FDP: „Ich erwarte von der Landesregierung, hier endlich sichtbar Verantwortung zu übernehmen. Willkommenskultur bedeutet mehr als offene Arme. Die Landesregierung muss eine klare Strategie für die verlässliche Unterbringung der Geflüchteten vorlegen. Das fängt bei der Erstaufnahme an und endet noch lange nicht bei der Unterstützung der Kommunen und Landkreise beim Vorhalten angemessener Unterkünfte.“
Autor: red

Kommentare
Paul
08.12.2022, 21.22 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Verhalten Sie sich bitte höflich gegenüber Anderen.
tannhäuser
09.12.2022, 12.39 Uhr
Strategie?
Wohnungen zuweisen, die eigentlich für Behinderte und Pflegegradzugeteilte mit Wohnberechtigungsschein vorgehalten werden sollen.

Stimmt's, liebe WBG Wippertal?
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.