tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 12:47 Uhr
06.10.2022
Verkehrsbetriebe planen wieder Weihnachtsfahrten

Reisen zu den schönsten Weihnachtsmärkten

Nach pandemiebedingter Pause geht es wieder los. Die Verkehrsbetriebe bieten in diesem Jahr wieder Fahrten zu ausgewählten Weihnachtsmärkten an...

Anzeige MSO digital
„Wir haben uns in diesem Jahr für vier wunderschöne Weihnachtsmärkte entschieden. So fahren wir am 27.11. nach Quedlinburg, am 03.12. als Abendfahrt nach Erfurt, am 10.12. nach Wernigerode und am 18.12. nach Goslar“, so Silke Ifkowitz, Vertriebsmitarbeiterin bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben. Egal ob Jung oder Alt, es ist für jeden etwas dabei, zumal der Besuch des Weihnachtsmarktes mit einem schönen Stadtbummel und dem Kauf von Weihnachtsgeschenken verbunden werden kann.

Zum schönsten Weihnachtsmarkt Thüringens fahren die Verkehrsbetriebe Nordhausen jedoch mit der Nordhäuser Straßenbahn. Vom 25.11. bis 20.12. findet der Nordhäuser Weihnachtsmarkt statt. Auch hier kann der Besuch mit einem schönen Stadtbummel und dem Kauf von Weihnachtsgeschenken verbunden werden.

Ausführlichere Informationen erhalten Interessierte unter www.stadtwerke-nordhausen.de. Für Anmeldungen zu den Weihnachtsmarktfahrten steht Frau Ifkowitz gern unter ( 03631 639-133 zur Verfügung.
Autor: red

Kommentare
Echter-Nordhaeuser
06.10.2022, 14.02 Uhr
"Weihnachtsmärkte"
Dann bitte nicht vergessen allen Fahrgästen Taschenlampen mitgeben. Die Deutsche Umwelthilfe fordert genau das: Weihnachtsmärkte, Einkaufsstraßen, Fußgängerzonen – alles soll im Winter dunkel bleiben, um Energie zu sparen.
E20
06.10.2022, 15.43 Uhr
Energie sparen
da kann man ja froh sein, daß es noch den Holzkohlegrill gibt
Junge21
06.10.2022, 21.47 Uhr
Vor einem Jahr
..wurden Besuche auf verschiedenen Weihnachtsmärkten mit Autorisierung des persönlichen Impfstatus abhängig gemacht. Oder ganz pervers.. ungeimpfte haben zwar Eintritt, aber dürfen nichts verzehren.
Ich verzeihe viel, aber das nicht.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.