tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 09:37 Uhr
03.10.2022
Aus dem Landtag

Einheit braucht Solidarität

Landtagspräsidentin Birgit Pommer sieht zum Tag der Deutschen Einheit eine starke Solidargemeinschaft als Voraussetzung für die Bewältigung der Krisen. Was in den letzen Jahrzehnten Positives erreicht wurde, sei anders nicht denkbar gewesen...

„Die Einheit unseres Landes ist eine historische Errungenschaft. Und ich freue mich sehr, dass Menschen aus ganz Deutschland in Thüringen sind, um diese zu feiern. Doch sind die Feierlichkeiten in diesem Krisenjahr besondere“, sagt Landtagspräsidentin Birgit Pommer zum Tag der Einheit am 3. Oktober.

Anzeige MSO digital
Birgit Pommer weiter: „Die Deutsche Einheit erinnert uns daran, was eine starke Solidargemeinschaft zu leisten im Stande ist. Die positive Entwicklung vieler Regionen wäre ohne die fleißigen Menschen im Osten und das enge Band zwischen den Bundesländern undenkbar. Um die aktuelle Krise zu bewältigen und unsere Gesellschaft zusammenzuhalten, brauchen wir diese Solidarität“, so Pommer. „Aktuell zeigt sich einmal mehr die Notwendigkeit, soziale Gerechtigkeit nie aus dem Blick zu verlieren, damit sich alle Teile der Gesellschaft auch als Gemeinschaft verstehen“, sagt Pommer.
Autor: red

Kommentare
DonaldT
03.10.2022, 13.25 Uhr
Einheit braucht Solidarität
„Die Deutsche Einheit erinnert uns daran, was eine starke Solidargemeinschaft zu leisten im Stande ist."
Schöner Satz, jedoch haben wir hier keine "Solidargemeinschaft".
Diese Gemeinschaft setzt doch wohl voraus, dass Habeck, Scholz, Baerboch, Lindner u.v.a., im Interesse des Volkes handeln.
Gegenwärtig handeln sie gegen die Interessen des Volkes.
Checker
03.10.2022, 15.00 Uhr
Einheit braucht…
Und das aus Frau Pommers Mund. Sie möge nicht vergessen wo sie herkommt, ihren Politischen Werdegang und wo sie heute steht.
Ich nenne das Wendehals der übelsten Sorte.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.