tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 17:11 Uhr
25.09.2022
FSV Wacker gegen Eintracht Rudolstadt

Wacker siegt gegen Rudolstadt

Wackers erste Mannschaft musste heute gegen Rudolstadt ran. Lange lief die Partie auf ein Unentschieden in der regulären Spielzeit hinaus, doch dann gelang es den Nordhäusern, das Spiel zu drehen...

029
Nach einer torlosen ersten Hälfte sollten sich beide Mannschaften noch bis zur 63. Minute die Stirn bieten. Dann gelingt Dejvi Alseta der Treffer zum 1:0 für Nordhausen.

Nur vier Minuten später legt Felix Schwerdt für Wacker nach, 2:0. Rudolstadt reagiert mit zwei Wechseln, findet aber keinen Weg, dass Leder ins gegnerische Netz zu bringen. Wacker kann vor dem Schlusspfiff auf Zeit spielen und wechselt drei mal in zehn Minuten. Es bleibt schließlich beim 2:0 und Wacker ist im Pokal eine Runde weiter.
Autor: red

Kommentare
Boris Weißtal
25.09.2022, 21.30 Uhr
Naseweisstal
Glückwunsch an Wacker!!!

Aber eine Naseweisserei an der Berichterstattung sei erlaubt:

Ein Spiel wird "gedreht", wenn eine Mannschaft zurück liegt und trotzdem noch gewinnt. Bei 2:0 für Wacker kann hiervon keine Rede sein.

Klugsche****erei aus...
Trixie Kuntze
25.09.2022, 22.23 Uhr
Herzlichen Glückwunsch
Tolle Leistung, weiter so!
Benny 65
26.09.2022, 07.58 Uhr
Erstmal Glückwunsch, es war am Ende auf jeden Fall verdient
Aber jetzt möchte ich mal etwas zu den so genannten Fans (Ultras)sagen, gibt es da auch vernünftige oder nur ganz dumme Menschen, erst laufen sie durch Städte und beschmieren alles und dann überfallen sie Gästefans und klauen ihnen die Geldbörse, wie armselig sind die eigentlich, vielleicht sollte hier mal der Präsident von Wacker reagieren und diese so genannten Fans für 10 Spiele aussperren, bei einigen von denen brennt im Oberstübchen überhaupt kein Licht, vielleicht hilft so eine Strafe das sie sich gegenseitig erziehen
Trixie Kuntze
26.09.2022, 12.12 Uhr
Ultras?
Was war denn nun schon wieder von den "Ultras" los? Kann da bitte mal die NNZ Berichten?

Das einzige was zu den "Ultras" von Wacker kommt: Man entschuldigt sich und der Fall scheint für Wacker und dem Präsidium geklärt, oder?

Aber macht nur weiter so, irgendwann kommt wieder der "Bannhammer" vom Verband!

Das Spiel im allerdings verlief wirklich gut!
Trixie Kuntze
26.09.2022, 13.32 Uhr
Fußballfans gerieten aneinander
Das macht den Erfolg gegen Rudolstadt schon wieder zunichte, schade. Somit ziehe Ich meinen obigen Kommentar zurück!

Schämt euch, ihr "supertollen" Möchtegern-Fans!
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.