nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 22:31 Uhr
24.02.2020
neuer Glückspielstaatsvertrag:

Sind Jobs für Thüringen drin?

Derzeit verbietet das deutsche Recht Online-Casino in jeder Form, sei es Poker, Blackjack oder einfache Slot-Spiele wie Starburst, dennoch boomt unreguliertes Glücksspiel im Internet noch immer. Die meisten Anbieter verfügen über Lizenzen in Malta, Gibraltar oder auf der Isle of Man und argumentieren, dass sie auf der Grundlage der Grundsätze der EU-Dienstleistungsfreiheit und der angeblichen Unvereinbarkeit des deutschen Glücksspielrechts mit dem EU-Recht ihre Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen können...

Neuer Vertrag, neues Glück? (Foto: pixabay.com) Neuer Vertrag, neues Glück? (Foto: pixabay.com) Bild von PanBrodacz auf Pixabay

Das Bundesverwaltungsgericht hat eine solche Argumentation 2017 zurückgewiesen, inzwischen sind die Angebote und die Werbung der Anbieter aber teilweise toleriert worden und unterliegen sogar der deutschen Mehrwertsteuer.

Nun scheint es Bewegung in einem neuen Glücksspiel-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland zu geben. Die Deutsche Presse-Agentur ( dpa) hat über einen Durchbruch in den Verhandlungen der Bundesländer berichtet. Es wird berichtet, dass die Ministerpräsidenten der Bundesländer eine Vereinbarung getroffen haben und planen, Online-Casino- und Sportwetten zuzulassen. Die Pläne, einschließlich strenger Regeln für den Schutz der Spieler, wie die Einführung des automatisierten Systems zur Früherkennung von Spielsüchtigen und die Einbeziehung eines monatlichen Einzahlungslimits.

Regulieren und legalisieren, nicht verbieten
Es ist offensichtlich, dass Glücksspiele in Ländern auf der ganzen Welt substanzielle Einnahmen generieren. Einige kleine Volkswirtschaften wie Malta und Macau haben massive wirtschaftliche Impulse aus der Online-Glücksspielindustrie erhalten. Jedoch, muss die Online-Glücksspiel-Industrie, um einen positiven öffentlichen Effekt zu haben, sowohl von nationalen und staatlichen Regierungen reguliert werden, um sicherzustellen, dass die besteuerten Einnahmen in das Land reinvestiert werden, anstatt in Offshore-Konten verschwinden. Die Leute werden Wege finden, online auf diese oder andere Weise zu spielen. Warum also nicht den Markt regulieren und ein sicheres Umfeld sowohl für den Spieler als auch für die Betreiber schaffen, mit dem positiven Nebeneffekt, Steuereinnahmen zu erheben?

Wie die Glücksspielindustrie mehr Arbeitsplätze schafft
Im Allgemeinen wird Online-Glücksspiel nicht als eine Arbeitsbeschaffungsindustrie betrachtet, aber es ist nicht nur die physische Anzahl von Jobs, die Sie zählen können, es sind auch Arbeitsplätze an der Peripherie. Ähnlich wie die Mechaniker, Händler, Hersteller und Händler der Automobilindustrie, die Online-Poker- und Online-Glücksspiel-Industrie funktioniert in der gleichen Weise. Die direkten Arbeitsplätze sind natürlich klar abgrenzbar, aber wenn man weiter eintaucht, sind die Nebenjobs die durch die Art und Weise, wie die Online-Glücksspielindustrie arbeitet von entscheidender Bedeutung. Solche Arbeitsplätze bleiben oft unbemerkt und werden nicht gezählt, aber sie sind da und sie lassen die Beschäftigungsindustrie boomen.

Für jeden Job der direkt einer Online Glückspielseite zuzurechnen ist, ob es der Entwickler, Hersteller, Coder, Sicherheitsspezialist, Kundendienstmitarbeiter ist, kommen noch eine Handvoll mehr Zuarbeiten hinter den Kulissen. Online-Poker- und Glücksspiel-Websites erfordern unter anderem auch Grafikdesigner, SEO-Spezialisten und sogar Redakteure. Solche Stellen sind in der Regel mit jungen, gebildeten Fachleuten besetzt, die mehr als alles andere von der digitalen Industrie angezogen werden. Und das ist noch nicht alles! Es gibt Anzeigen, sei es im Fernsehen oder auf einer Werbetafel in der Stadt oder eine Partnerschaft mit einem Premier-League-Klub, all diese Dinge schaffen Arbeit und damit mehr Arbeitsplätze, was wieder mehr Geld für die lokale Wirtschaft mit sich bringt.

In der heutigen Zeit kann die Tatsache nicht ignoriert werden, dass die Online-Glücksspielindustrie dazu beitragen kann, das Wachstum der Finanzeinnahmen in eine lokale Wirtschaft zu treiben. Das Besondere am Online-Glücksspiel ist die Anwendung technologischer Ausarbeitungen, die nicht nur dazu beitragen, die Technologie zu verbessern, zu verbrennen und die Qualität der Software kontinuierlich zu testen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.